cologne-club-days-1920-x-1080-px-header-20220713-5_2x.jpg

FR, 19.08.22

© Philipp Treudt

Concerts @Offenbachplatz, Köln

presented by Précey

17.30 Uhr

Einlass

 

18.30 – 19.30 Uhr

Aino DJ b2b Philo

(Précey)

 

19.30 – 21.30 Uhr

Kikelomo

(Boiler Room, Oroko Radio)

ARTISTS

phi-lui-6_2x.jpg

AINO DJ
B2B PHILO

kikelomo-1-johanna-ghebray_2x.jpg

KIKELOMO
TITEL 2

phi-lui-6_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

Conference @Artheater, Köln

13.00 – 14.00 Uhr

Einlass & Begrüßung

 

14.00 – 15.00 Uhr

Panel 1

Awareness?! Wie werden Kölner Clubs zu Safer Spaces?

 

15.30 – 16.30 Uhr

Panel 2

Räume für die „Seele der Stadt” – was kann Kulturraummanagement leisten?

17.00 – 18.00 Uhr

Panel 3

(None of) My Business – Popkultur als Standortfaktor

 

18.00 – 20.00 Uhr

Empfang & Networking

 

Alle Panels sind kostenfrei. Meldet euch einfach hier an und schon seid ihr dabei. Detaillierte Infos zu den Panels weiter unten.

SPEAKER

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

hypnotic-brass-ensemble-cbe-ella-daniel-koch_2x.jpg

TITEL 1
TITEL 2

PANEL INFO

Panel 1 (14 – 15 Uhr)
Awareness?! Wie werden Kölner Clubs zu Safer Spaces?

Warum sind Awareness-Konzepte vor allem auch im Nachtleben wichtig? 
Wie schult man Clubpersonal, Besucher*innen, Dienstleister*innen 
und Clubbetreiber*innen, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen? 
Wie sind die entsprechenden Förderungsmöglichkeiten? Wie ist der Status Quo in Köln? Und wie gehen Städte wie Berlin oder Hamburg Awareness um? Über diese und weitere Fragen zum Thema Awareness diskutieren Ella O’Brien-Coker (DEMASK), DJ Jazzmin (HUSH HUSH), Anna Harness (Clubcomission) und Gabriel Riquelme (Club Bahnhof Ehrenfeld). 

Moderation: Gîn Bali (YAYA CREW).

Panel 2 (15:30 – 16:30 Uhr)
Räume für die „Seele der Stadt” – Was kann Kulturraummanagement leisten?

Im zweiten Panel diskutieren Mankel Brinkmann (Klubkomm & Betreiber CBE), Eva Herr (Leiterin Amt für Stadt-entwicklung, Stadt Köln) und Benjamin Thele (Stabsstelle Kultur-raummanagement, Stadt Köln) über fehlende Räume und Open Air-Flächen für Clubs und kulturelle Veranstaltungen in Köln. Kann das im Juni frisch gegründete Kölner Kulturraummanagement dazu beitragen, bestehende Kulturstandorte zu erhalten und neue Orte zu schaffen? Aktuelle Beispiele sind der Ehrenfeldgürtel, die Südbrücke, der Raum 13, die Volks-bühne und ggf. die Halle am Großmarkt. Aufbauend auf den Statusbericht „Integration von Kreativräumen in der Stadtentwicklung” soll ein „Handlungs-konzept Kreativräume” entwickelt werden. 

Moderation: Anja Backhaus. 

Panel 3 (17 – 18 Uhr)
(None of) My Business – Popkultur als Standortfaktor

In diesem Panel geht es um die Rolle der Popkultur innerhalb der Musikwirtschaft und um die Wirtschaftskraft von Clubs und Festivals. Die Popkultur ist zwar das Aushängeschild und ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor für Köln, erhält aber bisher weder die Anerkennung, die sie verdient, noch wird sie optimal vermarktet. Welchen Stellenwert hat sie im Vergleich zu anderen Sparten? Es diskutieren Dr. Jürgen Amann (Geschäftsführer KölnTourismus GmbH), Barbara Förster (Kulturamtsleiterin Stadt Köln), Terry Krug (Beraterin für Innovations- und Change-prozesse, Krug+), Dr. Frank Obermaier (Geschäftsbereichsleiter „Business Development” KölnBusiness Wirt-schaftsförderungs-GmbH). 

Moderation: Anja Backhaus. 

Förderer

kb-logo-cmyk_3x.jpg
koe-vm-logo-cmyk-kulturamt-schwarz_2x.jpg